Lade Veranstaltungen
SUCHEN

Verstaltungsansicht Navigation

Events in Mainfranken

Events List Navigation

September 2020
Veranstaltungskategorien:
/
Sonntag, 27. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00am beginnt und bis Friday, 13. November 2020 wiederholt wird.

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday, 25. October 2020 wiederholt wird.

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Sonntag, 27. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday, 8. November 2020 wiederholt wird.

Sonderausstellung: „SCHUHstories“

Ausstellung bis 08. November 2020 SCHUHstories Schon die Gebrüder Grimm sammelten Erzählungen und Geschichten über Schuhe. Von Aschenputtel über den Gestiefelten Kater bis hin zu den Zertanzten Schuhen zeigt sich eine ganze Bandbreite an Schuh-Märchen. Die Bedeutungen, die den jeweiligen Schuhen zugesprochen werden, sind vielseitig. Ebenso verhält es sich mit den Schuhen in unserem Alltag. Informationen zu Ihrem Besuch in Corona-Zeiten Aufgrund der Einschränkungen und um Wartezeiten zu vermeiden, haben Sie die Möglichkeit Ihren Museumsbesuch in einem fixen Zeitfenster vorab…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am am Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday, 25. October 2020 wiederholt wird.

Ausstellung: Ansgar Skiba „Farbfluss“

Der 1959 in Dresden geborene und in Düsseldorf lebende Zeichner und Maler Ansgar Skiba befasst sich seit Jahrzehnten mit dem Thema Natur. Parallel beschäftigt sich Ansgar Skiba auch leidenschaftlich mit Gärten und Pflanzen. Auch hier geht es um den Wandel, das Werden und Vergehen von Natur. Skibas Motive vereinigen in exemplarischer Weise alle ihm wichtigen und für seine Malerei typischen Eigenschaften: Gegenständlich archetypische Motivik – reinfarbliche Koloristik – flächige Tiefenräumlichkeit – reliefhafter Farbauftrag und haptische Präsenz – Kraft, Dynamik und…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am am Sonntag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday, 4. October 2020 wiederholt wird.

Ausstellung: Robert Matthes „Den Affen Zucker geben“

Tagtäglich sind wir der Dauerbeschallung und Bilderflut unserer Informationsgesellschaft ausgesetzt, in welcher der Mensch, vor lauter Bequemlichkeit berauscht und blind geworden, zum Opfer seines eigenen Fortschritts und Konsums geworden ist. Träge und übersättigt bewegen wir uns durch unser modernes Schlaraffenland, ein Zerrspiegelsystem, das Obsessionen von Oberflächlichkeiten generiert. Können wir all diesen Verlockungen und unserer Triebhaftigkeit widerstehen? Fr.+Sa. 15-18 Uhr So. 11-18 Uhr

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September / 10:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00am beginnt und bis Sunday, 8. November 2020 wiederholt wird.

Ausstellung: „Bayerns UrEinwohner – Wild, bunt und voller Wunder“

„Wild, bunt und voller Wunder –Pflanzen und Tiere in Bayerns Kulturlandschaft“ Das Steigerwald-Zentrum lädt mit seiner neuen Ausstellung dazu ein, Bayerns Natur und ihre „UrEinwohner“ näher kennen zu lernen Ausstellung beleuchtet die heimische Natur und deren Bewohner +++ Gezeigt werden Möglichkeiten, die Flora und Fauna vor Ort zu schützen. +++ Ausstellungseröffnung mit Landrat Florian Töpper, Amtsleiterin des AELF Schweinfurt Klaudia Schwarz und Biologin Christiane Feucht. Artenschutz, Biodiversität und Lebensräume für Tiere und Pflanzen sind wichtige Themen in der aktuellen gesellschaftlichen…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September / 12:00 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm am Sonntag stattfindet und bis Sunday, 27. September 2020 wiederholt wird.

Komm in mein Boot!

Komm in mein Boot! Erste Hauptausstellung des Kunstvereins zeigt Werke von Emil Sorge   „Komm in mein Boot“ – so lockt der Kunstverein vom 30.08. bis 30.09. in seine erste Hauptausstellung des Jahres. Unter diesem Titel zeigt der Rheinländer Emil Sorge seine oft dreidimensionalen Arbeiten, die das Kunstschiff wie Fundstücke oder Strandgut bevölkern. Skulpturen wie das „Lichtboot“ gliedern den Raum, während Holzreliefs urbane Szenen, Architektur und Technik, immer wieder aber auch den Menschen an die Wand bannen. Sorges Reliefs sind von scherenschnitthafter Präzision – wie auch seine Bildobjekte, für die…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Montag, 28. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00am beginnt und bis Friday, 13. November 2020 wiederholt wird.

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Dienstag, 29. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 5:00am beginnt und bis Friday, 13. November 2020 wiederholt wird.

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Dienstag, 29. September
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 5:00am am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag and Samstag stattfindet und bis Sunday, 25. October 2020 wiederholt wird.

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren